Information
Samstag,

25.03.1972

Die Kosmos-​3M 11K65M Rakete, die am 25.03.1972 vom nordrussischen Plesetsk startete, transportierte ihre Nutztlast auf eine angenäherte Kreisbahn in knapp 1.200 km Höhe. Es handelte sich um einem Satelliten vom Typ „Sfera“ (Erzeugnis 11F621), der die offizielle Bezeichnung Kosmos 480 erhielt. Er diente geodätischen Vermessungen, wobei der Doppler-​Effekt für die Messungen genutzt wurde.