Information
Donnerstag,

17.08.1978

Ekran Satellit

Nachdem bereits im Mai 1978 der Start eines Kommunikationssatelliten der Ekran Baureihe gescheitert war, als die Erststufe der Proton Rakete versagte, mißlang am 17.08.1978 auch der nächste Startversuch mit einem solchen Satelliten. Die Proton-​K 8K82K mit Block-​DM 11S86 Beschleunigungsstufe hob diesmal normal von Baikonur ab und die Erststufe arbeitete über die gesamte Brenndauer ohne Probleme. Doch beim weiteren Aufstieg leckten heiße Gase aus dem Antrieb der zweiten Stufe und zerstörten die elektrischen Systeme des automatischen Stabilisierungssystems. Daraufhin geriet die Rakete außer Kontrolle und mußte nach 259,1 s aufgegeben werden. Nach der Notabschaltung der Triebwerke stürzten die Oberstufen mit der Nutzlast 136 km südöstlich von Karaganda ab.