Information
Mittwoch,

12.12.1979

Unter der Bezeichnung Kosmos 1147 gelangte am 12.12.1979 mit einer Sojus-​U 11A511U von Plesetsk ein sowjetischer Fotoaufklärer aus dem Zenit-​Programm auf seine Umlaufbahn. Der Satellit gehörte zur Zenit-​6 (Erzeugnis 11F645 „Argon“) Serie. Diese manövrierfähigen Satelliten lieferten während ihres meist 14-​tägigen Einsatzes Übersichtsaufnahmen für eine nachfolgende Nahaufklärung, konnten aber auch selbst — auf einer Bahn mit niedrigerem Perigäum operierend — Detailaufklärung betreiben.