Information
Mittwoch,

21.04.1982

Mit einer Sojus-U 11A511U Rakete wurde am 21.04.1982 von Baikonur der Fotoaufklärungssatellit Kosmos 1352 gestartet. Aus einer niedrigen Ausgangsbahn manövrierte er am nächsten Tag auf einen vergleichsweise hohen Arbeitsorbit von 349×415 km. Der Satellit war vom Typ Zenit-​6 (Codename „Argon“), Erzeugnisnummer 11F645, und lieferte während seiner 14-​tägigen Mission Übersichtsaufnahmen für die spätere Detailaufklärung. Das Filmmaterial kehrte zum Ende der Mission in der Landesektion zur Erde zurück.