Information
Freitag,

05.02.1982

Eine Proton-K 8K82K mit Block-DM 11S86 Bugsierstufe brachte am 05.02.1982 von Baikonur den Kommunikationssatelliten Ekran 8 auf seine Bahn. Die Block-​DM Endstufe manövrierte den Ekran Satelliten im Laufe einer mehrstündigen Operation planmäßig direkt auf seine geostationäre Bahn, von der aus er zur Übermittlung von schwarz/​weiß– und Farb-​TV-​Programmen an zentrale Emfangsanlagen innerhalb der Sowjetunion eingesetzt wurde. Stationiert war der Satellit hierzu auf der Statsionar-​T Position 99° Ost.