Information
Samstag,

15.05.1982

Die Sojus-​U 11A511U Rakete, die bei einer sehr hohen Zahl an Einsätzen zu den zuverlässigsten der Welt zählt(e), erlitt am 15.05.1982 einen ihrer wenigen Fehlstarts. Sie sollte von Plesetsk aus einen Fotoaufklärungssatelliten Zenit-​6 (Erzeugnis 11F645 „Argon“) auf seine Bahn befördern, von wo aus dieser Übersichtsaufnahmen geringer Auflösung geliefert hätte. Doch stattdessen wurde das Haupttriebwerk von Block A der Sojus-​U nach 28,26 s aufgrund eines fehlerhaften Kommandos abgeschaltet, das vom mechanischen Zeitschaltwerk übertragen worden war. Die Untersuchung der Trümmer förderte in dem Gerät metallische Fremdpartikel zutage, die die erratischen Kommandos ausgelöst hatten.