Information
Donnerstag,

09.01.1986

Einen Cluster von acht kleinen Kosmos Satelliten der Strela-​1M Baureihe beförderte am 09.01.1986 eine Kosmos-3M 11K65M Rakete vom Startgelände Plesetsk auf die Umlaufbahn. Kosmos 1716, Kosmos 1717, Kosmos 1718, Kosmos 1719, Kosmos 1720, Kosmos 1721, Kosmos 1722 und Kosmos 1723 erreichten alle ähnliche Umlaufbahnen im Höhenbereich zwischen 1.400 und 1.500 km. Die Strela-​1M Satelliten dienten der militärischen Kommunikation, wobei der alleinige oder mindestens wichtigste Nutzer des gesamten Netzwerks wohl der sowjetische Geheimdienst KGB war.