Information
Donnerstag,

21.05.1987

Zu den zivilen Ableitungen der militärischen Zenit Fotoaufklärungssatelliten zählten die Erderkundungssatelliten der Serie Resurs-​F1. Die Satelliten aus diesem Programm kamen in mindestens drei verschiedenen Varianten mit den Erzeugnisnummern 14F40, 17F41 und 14F43 zum Einsatz. Worin sich diese Modelle genau unterschieden, ist bisher nicht bekannt, vermutlich aber hauptsächlich in der Kamera– und Sensorausrüstung. Der am 21.05.1987 mit einer Sojus-U 11A511U von Plesetsk gestartete Kosmos 1846 trug die Erzeugnisnummer 14F40. Vermutlich verfügte auch er über eine topografische Kamera und ein hochauflösendes System. Nach 14 Tagen kehrte die Landekapsel des Satelliten am 04.06.1987 zur Erde zurück.