Information
Donnerstag,

21.05.1987

Die atmosphärische Erprobung eines Modells der Raumfähre „Buran“ wurde am 21.05.1987 fortgesetzt. Das BTS-​002 Raumfährenäquivalent startete am 21.05.1987 unter Kommando der Testpiloten Anatoli Lewtschenko und Alexander Schtschukin über dem Erprobungszentrum LII Gromow einen 20-​minütigen Testflug bis auf die Rekordhöhe von 4.500 m. Dieser schloß planmäßig mit einer vollautomatischen Landung ab.