Information
Dienstag,

22.08.1989

Der Einsatz von sowjetischen Zenit-​8 Fotoaufklärungssatelliten (Erzeugnis 17F116, Codename „Oblik“) ging mit dem Start von Kosmos 2036 am 22.08.1989 weiter. Eine Sojus-​U 11A511U brachte den Satelliten von Plesetsk aus auf eine Umlaufbahn. Nach zwei Wochen im Orbit kehrte seine Landesektion mit dem Filmmterial und der Kameraausrüstung zur Erde zurück.