Information
Samstag,

15.03.2008

Ein weiteres Exemplar aus einer Serie von insgesamt acht modernisierten GPS Block IIR (GPS IIR-​M) Satelliten wurde am 15.03.2008 mit einer Delta 7925 der ULA von Cape Canaveral gestartet. Der auch als GPS-​2R-​19 (USA 201) bezeichnete Satellit erreichte die vorgesehene Parkbahn, aus der er einige Tage später auf einen Orbit in 20.000 km Höhe manövrierte. Auf Bahnebene A übernahm er die Aufgaben von GPS-​2A-​20. Dieser im September 1992 gestartete Satellit hatte seine siebenjährige Garantielebenszeit bereits weit überschritten und wurde nun in die Reserve überführt. Mit dem Start von GPS-​2R-​M6 näherte sich ein weiterer Generationswechsel im GPS System seinem Abschluß. Diese acht Satelliten umfassende Serie sollte wiederum in einigen Jahren von einem vollkommen neuen Modell abgelöst werden.