Information
Montag,

06.03.2017

280 Minuten nach dem Ausstoß eines ersten Paares der im Dezember 2016 mit „Kounotori“ 6 auf der ISS angelieferten Lemur 2 Satelliten folgten am 06.03.2017 um 15:05 UTC zwei weitere Exemplare aus dem am JEM Remote Manipulating System (JRMS) montierten NanoRacks CubeSat Deployer (NRCSD) #10. Die beiden 3U CubeSats des US Unternehmens Spire Global Inc. trugen die Namen Lemur 2 „Austintacious“ und Lemur 2 „Redfern-​Goes“.