Information
Samstag,

26.07.1975

Nach mehreren vorangegangenen Fehlversuchen gelang am 26.07.1975 auf dem chinesischen Raketentestgelände Jiuquan der Start einer Feng Bao FB-​1 Rakete. Die Rakete mit dem dritten JSSW Satelliten (Ji Shu Shiyan Weixing) erreichte eine Umlaufbahn mit einem erdnächsten Punkt bei 190 km. Was sich unter dem 1.107 kg schweren sogenannten (wörtlich) Technologischen Test Satelliten verbarg, ist unsicher. Möglicherweise stellte das JSSW Programm einen ersten Versuch zur Entwicklung eines Aufklärungssatelliten dar. Entweder basierend auf TV-​Kamerasystemen oder mit einer optischen Abtastung von Filmaufnahmen und anschließender funktechnischer Übermittlung. Auch eine Funktion als ELINT-​Satellit wird von Experten diskutiert. Bereits Mitte September 1975 verglühte der erste JSSW bzw. Changkong Satellit. Bis heute sind die Nutzlasten der FB-​1 sehr mysteriös geblieben. Auffällig war schon die Zurückhaltung, mit der China, wo die ersten beiden Satellitenstarts noch überschwänglich gefeiert worden waren, z.B. den den dritten eigenen Satelliten behandelte. Nicht einmal sein genaues Startdatum wurde seinerzeit veröffentlicht.