Information
Freitag,

03.04.1970

Eine Woschod 11A57 Rakete brachte am 03.04.1970 vom Kosmodrom Plesetsk aus den Fotoaufklärungssatelliten Kosmos 329 auf eine Umlaufbahn. Der Satellit war vom Typ Zenit-​2M (Erzeugnis 11F690, Codename „Gektor“). Diese Satelliten der zweiten Generation verfügten über eine erweiterte Batteriekapazität, was eine Missionsdauer von zwölf Tagen zuließ. So schloß auch diese Mission exakt nach dieser Zeitspanne mit der Landung der Kapsel mit der Kameraausrüstung ab.