Information
Dienstag,

11.06.1985

Eine Molnija-​M 8K78M mit Block-​2BL Bugsierstufe wurde am 11.06.1985 mit dem Satelliten Kosmos 1658 vom nordrussischen Kosmodrom Plesetsk gestartet. Bei der Nutzlast der Rakete handelte es sich um einen Frühwarnsatelliten vom Typ „Oko“, dessen IR-​Sensoren anfliegende Raketen erkennen und identifizieren sollten. Kosmos 1658 ersetzte auf Bahnebene 6 der Konstellation den knapp zwei Jahre zuvor gestarteten Vorgänger Kosmos 1481.