Information
Freitag,

17.01.1986

Der am 17.01.1986 mit einer Zyklon-3 11K68 Rakete von Plesetsk gestartete Kosmos 1726 diente der Aufrecherhaltung des sowjetischen Netzwerks von Zelina-​D (Erzeugnis 11F619 „Ikar“) Funk-​Aufklärungssatelliten. Ausrüstung und Konfiguration dieser ELINT Satelliten sind bis heute nicht genau bekannt. Sie arbeiteten jedoch immer in Gruppen von sechs Satelliten im Abstand von je 60°. Wieweit ihre Fähigkeiten zur Analyse des abgehörten Funkverkehrs gingen, ist umstritten. Als sicher gilt jedoch, daß sie der Zielzuweisung für eine spätere fotografische Aufklärung militärischer Objekte dienten.