Information
Sonntag,

22.11.1992

Offiziell als USA 85 bezeichnet, gelangte am 22.11.1992 von Cape Canaveral ein weiteres Exemplar aus dem verbesserten Block-​IIA Baulos der Navstar Navigationssatelliten auf seine Umlaufbahn. Trägerrakete für Navstar BIIA-​16 bzw. SVN 32 war eine Delta 7925 PAM-​D, die auch diesmal ihren Job fehlerfrei erfüllte. Bedeutsam bei den Block-​IIA Satelliten war vor allem die Verlängerung der Autonomiezeit ohne Kontakt zur Bodenstation von 14 auf 180 Tage. Fast alle Satelliten der Baureihe überschritten deutlich die projektierte Lebensdauer von siebeneinhalb Jahren. Dieses Exemplar wurde erst am 17.03.2008 außer Dienst gestellt.